Vollsperrung in Kapellen muss ver­scho­ben wer­den

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grevenbroich – Die zum Abschluss der Fahrbahnsanierung Neusser Straße in Kapellen für den 23. und 24. März 2020 geplante, erfor­der­li­che Vollsperrung der Straße muss ver­scho­ben wer­den.

Im Zuge der Baumaßnahme ist es durch erhöh­ten Arbeitsaufwand zu Verzögerungen gekom­men, so dass der Einbau der Asphalt-​Deckschicht noch nicht erfol­gen kann.

Ein neuer Termin wird recht­zei­tig bekannt­ge­ge­ben.

(86 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)