Schließung von Kindertageseinrichtungen und Schulen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Die Landesregierung hat am Freitag dem 13. März 2020 beschlos­sen, alle Kindertageseinrichtungen und Schulen ab dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen. 

Ministerpräsident Armin Laschet appel­lierte an alle Eltern die Kinder im häus­li­chen Umfeld zu betreuen. Aufgrund der beson­de­ren Gefährdung soll­ten die Kinder nicht durch die Großeltern betreut wer­den. Sollte die Betreuung nicht durch einen Elternteil sicher­ge­stellt wer­den wird eine Absprache mit ande­ren Eltern emp­foh­len. Die der­zei­tige Ausnahmesituation erfor­dert eine große Bereitschaft gegen­sei­tig für­ein­an­der einzustehen.

Für Einrichtungen der Stadt Korschenbroich gilt:
Ausschließlich für Eltern, die die Betreuung ihrer Kinder nicht selbst über­neh­men kön­nen, weil beide oder der allein­er­zie­hende Elternteil in fol­gen­den Bereichen tätig sind/​ist:

- Medizinisches Personal
– Apotheken
– Häusliche Pflegedienste
– Polizei/​Feuerwehr
– Energieversorgung
– Justiz

wird eine Notbetreuung der Kinder durch die Stadt sicher­ge­stellt. Die Einrichtungen neh­men direkt Kontakt zu allen betrof­fe­nen Eltern auf.

Auch für Kinder, die Schulen besu­chen gilt ein früh­zei­ti­ger Beginn der Osterferien. Auch hier sind alle Eltern auf­ge­for­dert eine pri­vate Betreuung sicher­zu­stel­len. Die Schulen wer­den eine etwaig not­wen­dige Notbetreuung für Eltern, die in kri­ti­schen Bereichen arbei­ten in Absprache mit den Eltern orga­ni­sie­ren. Wenn eine Betreuung im pri­va­ten Umfeld nicht mög­lich ist, sol­len Eltern am Montag dem 16.03.2020 Kontakt zu ihrer Schule suchen.

(212 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)