Informationen über Corona-​Soforthilfen für Unternehmen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Ausbreitung des Corona-​Virus betrifft nicht nur die Menschen und ihre Gesundheit, son­dern zuneh­mend auch die Wirtschaft. 

Mit den der­zeit immer weit­rei­chen­de­ren Schutzmaßnahmen wächst auch in der Wirtschaft im Rhein-​Kreis Neuss die Sorge über die kurz- und lang­fris­ti­gen Auswirkungen – sei durch den Ausfall von Beschäftigten, durch unter­bro­chene Lieferketten oder durch schrump­fende bis zu voll­stän­dig weg­ge­fal­len­den Absatzmöglichkeiten.

Uns liegt viel daran, dass die vie­len klei­nen und mit­tel­stän­di­schen Betriebe im Rhein Kreis Neuss, die Global Player unse­res inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­ten Standortes und alle wei­te­ren Gewerbetreibenden mit der aktu­ell gro­ßen Herausforderung nicht alleine gelas­sen wer­den“, so Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke. Der Rhein-​Kreis Neuss stelle sich hin­ter die hei­mi­schen Unternehmen. Es sei jetzt wich­tig, dass von der Europäischen Union über den Bund bis zum Land Nordrhein-​Westfalen schnelle, unbü­ro­kra­ti­sche und wirk­same Hilfe bei den Unternehmen ankomme.

Wie der Landrat berich­tet, arbei­ten Bundes- und Landeregierung bereits an Sofortmaßnahmen, um die nega­ti­ven Folgen der Corona-​Pandemie für die Wirtschaft abzu­fe­dern: „Diese betref­fen in ers­ter Linie die Sicherung der Liquidität, die Unterstützung bei der Weiterbeschäftigung des Personals durch Kurzarbeitergeld, die Unterstützung für von Quarantäne betrof­fene Betriebe und die Finanzierung von Investitionen und Innovationen.“

Im Internet gibt es schon umfang­rei­che Informationen über die bis­he­ri­gen Soforthilfemaßnahmen. Die Kreiswirtschaftsförderung hat im Folgenden die wich­tigs­ten Quellen zusammengestellt:

Bundeswirtschaftsministerium (inkl. Corona-​Hotline): www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html<http://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Wirtschaft/altmaier-zu-coronavirus-stehen-im-engen-kontakt-mit-der-wirtschaft.html>

NRW-​Wirtschaftsministerium (u.a. zu Finanzhilfen): www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner<http://www.wirtschaft.nrw/coronavirus-informationen-ansprechpartner>

Entschädigungen durch Landschaftsverbände im Quarantänefall:

www.lvr.de/de/nav_main/soziales_1/soziale_entschaedigung/taetigkeitsverbot/taetigkeitsverbot.jsp<http://www.lvr.de/de/nav_main/soziales_1/soziale_entschaedigung/taetigkeitsverbot/taetigkeitsverbot.jsp> und www​.lwl​.org/​p​r​e​s​s​e​m​i​t​t​e​i​l​u​n​g​e​n​/​n​r​_​m​i​t​t​e​i​l​u​n​g​.​p​h​p​?​u​r​l​I​D​=​5​0​337

Agentur für Arbeit (Kurzarbeitergeld): http://​www​.arbeits​agen​tur​.de/​n​e​w​s​/​c​o​r​o​n​a​-​v​i​r​u​s​-​i​n​f​o​r​m​a​t​i​o​n​e​n​-​f​u​e​r​-​u​n​t​e​r​n​e​h​m​e​n​-​z​u​m​-​k​u​r​z​a​r​b​e​i​t​e​r​g​eld

Dehoga (Merkblatt zum Corona-​Virus): www​.dehoga​-bun​des​ver​band​.de/​f​i​l​e​a​d​m​i​n​/​S​t​a​r​t​s​e​i​t​e​/​0​9​_​D​E​H​O​G​A​_​c​o​m​p​a​c​t​/​A​n​l​a​g​e​n​_​2​0​2​0​/​2​8​_​0​2​_​2​0​2​0​_​D​E​H​O​G​A​-​I​H​A​_​M​e​r​k​b​l​a​t​t​_​C​o​r​o​n​a​v​i​r​u​s​.​pdf

(735 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)