VW Touran gestoh­len – Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Osterath (ots) In Meerbusch waren in der Nacht zu Samstag (07.03.) bis­lang unbe­kannte Autodiebe aktiv. 

Die Täter ent­wen­de­ten im Ortsteil Osterath von der Breite Straße einen schwar­zen VW Touran mit den amt­li­chen Kennzeichen NE-​JL3010. Durch Geräusche im Hof, wo der betrof­fene Van abge­stellt stand, war der Besitzer um 00:50 Uhr auf den Vorfall auf­merk­sam geworden.

Als er aus dem Fenster sah, konnte er nur noch sei­nen Wagen vom Hinterhof fah­ren sehen. Eine Fahndung nach dem Auto durch die zwi­schen­zeit­lich infor­mierte Polizei ver­lief bis­lang erfolglos.

Hinweise nimmt das zen­trale Kommissariat 14 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 300–0 entgegen.

(85 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)