Oldtimer-​Bahnfahrt: Am Samstag geht’s hin und her in der City

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am kom­men­den Samstag, den 14.3.2020 ist es zum ers­ten Mal in die­sem Jahr soweit: 

Die his­to­ri­sche Straßenbahn von 1926 pen­delt wie­der durch die City und kann kos­ten­los genutzt wer­den. Die Sightseeing-​Pendelfahrten gehen ab 10 Uhr los und dau­ern bis 17 Uhr. Die vor­wie­gend aus Holz gefer­tigte Bahn fährt zwi­schen Stadthalle und Theodor-​Heuss-​Platz hin und her.

Zusteigen kann man an allen Haltestellen. Die Zukunftsinitiative Innenstadt Neuss (ZIN) bie­tet außer die­sem Termin noch drei wei­tere in die­sem Jahr an: 18.4., 12.9. und 7.11.2020.

(130 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)