Sportausschuss tagt am Mittwoch, 11. März 2020

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Im Bericht des GMN (Gebäudemanagement Neuss) geht es unter ande­rem um ver­schie­dene ange­setzte Maßnahmen im Jahnstadion, in der Bezirkssportanlage Norf, von Waldhausen-​Stadion sowie in der Bezirkssportanlage Reuschenberg und in der Mehrzweckhalle Holzheim. 

Die jewei­lige Umsetzung der Maßnahmen soll in 2020 begon­nen wer­den. Weitere Themen auf der Tagesordnung sind unter ande­rem Zuwendungen an Sportvereine zur Durchführung her­aus­ra­gen­der Sportveranstaltungen in die­sem Jahr, Zuschüsse an Sportvereine nach den Sportförderrichtlinien im Jahr 2019 sowie ein Sachstand zur Modernisierung der Sportstätte Schorlemerstraße.

Außerdem berich­tet die Stadtverwaltung über das geplante Spitzensportereignis Finals Rhein-​Ruhr 2020. Die Sitzung lei­tet der Ausschussvorsitzende Rolf Knipprath.

Sportausschuss – 11.03.2020 – 17:00 Uhr – Markt 2, Rathaus – Ratssaal E.260

Ratsunterlagen hier

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)