Musikschule lädt zum Tag der Instrumente ein

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Wer nach Herzenslust unter­schied­li­che Instrumente ken­nen­ler­nen möchte, kann das am Samstag, 28. März, von 15 bis 17 Uhr machen. 

Die Musikschule Dormagen lädt Groß und Klein zum Tag der Instrumente ins Kulturhaus und die Kulturhalle an der Langemarkstraße 1–3 ein.

Unter dem Motto „Mit Pauken und Trompeten” kön­nen Interessierte sämt­li­che Instrumente ein­mal selbst aus­pro­bie­ren: Blas‑, Streich‑, Zupf- und Schlaginstrumente. Fachlehrer bera­ten bei der Wahl des pas­sen­den Instrumentes und sinn­vol­lem Zubehör.

(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)