Infoabend zur vor­schu­li­schen Förderung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst – Die Stadt möchte alle Eltern von Kaarster Vierjährigen über die Fördermöglichkeiten im vor­schu­li­schen Bereich informieren.

Fit für die Schule /​Was Eltern dazu bei­tra­gen kön­nen“ ist der Titel des Infoabends am Dienstag, 3. März 2020, 19 Uhr, in der Aula der Städtischen Gesamtschule Kaarst-​Büttgen, Hubertusstr. 22- 24.

Wir möch­ten den Eltern die Gelegenheit geben, schon vor der Einschulung die vie­len Förderbereiche und die Zusammenarbeit von Kindertagesstätten und Grundschulen ken­nen zu ler­nen“, sagt Schuldezernent Dr. Sebastian Semmler.

Referent des Abends ist Diplomheilpädagoge Roland Büschges. Als Ansprechpartner für Fragen der Eltern ste­hen Regina Beese, Leiterin der Grundschule Vorst, und Anne-​Katrin Asgari, Leiterin der Kita Bussardstraße zur Verfügung.

(66 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)