Startschuss für TG-​Zentrum Schorlemerstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die Modernisierung, Umbau und Erweiterung der Sportstätte Schorlemerstraße in Neuss ist einen ent­schei­den­den Schritt weitergekommen. 

Nach einem ein­stim­mi­gen Ratsbeschluss im Januar 2020 unter­zeich­ne­ten jetzt der größte Neusser Sportverein, Turngemeinde Neuss 1848 e.V., und die Stadt nach über 40 Jahren Suche einen „Letter of Intent“ und wei­tere Verträge im Neusser Rathaus.

Bürgermeister Reiner Breuer und TG-​Geschäftsführer Klaus Ehren zeig­ten sich zufrie­den und man erin­nerte sich daran, dass die ers­ten Gespräche bereits im Jahre 1987 zwi­schen Stadt und TG statt­ge­fun­den hat­ten. Der Verein wird nun als nächs­ten Schritt eine Bewerbung auf eine Förderung des Projektes aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2020“ einreichen.

Sobald diese Entscheidung vor­liegt, wird die Verwaltung den zustän­di­gen poli­ti­schen Gremien eine Vorlage zur letz­ten Entscheidung über die Umsetzung des Konzepts und die Bewilligung der erfor­der­li­chen städ­ti­schen Finanzmittel vorlegen.

(100 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)