Verkehrsunfall mit einer schwer­ver­letz­ten Person

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Am Montagabend, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 48-​jähriger Neusser mit sei­nem PKW die Oberstraße aus Richtung Landestheater kom­mend in Richtung Markt. 

Kurz vor der Einmündung zur Peter-​Wilhelm-​Kallen-​Straße ver­lor er ver­mut­lich auf Grund eines inter­nis­ti­schen Notfalls das Bewusstsein. Der PKW geriet zunächst nach links gegen den Bordstein, beschleu­nigte und prallte im wei­te­ren Verlauf gegen einen Baum auf dem Marktplatz.

Großes Glück hatte hier­bei ein 22-​jähriger Passant, wel­cher auf einer Bank unmit­tel­bar neben dem Baum saß. Er blieb glück­li­cher Weise unver­letzt. Der Fahrer wurde nach not­ärzt­li­cher Versorgung vor Ort einem loka­len Krankenhaus zugeführt.

Am PKW und dem Baum ent­stand Sachschaden von meh­re­ren tau­send Euro. Der PKW musste abge­schleppt werden.

(285 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)