Unbekannte steh­len Handy – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Am Dienstag (28.01.), gegen 15 Uhr, kam es zum Diebstahl eines Smartphones an der Haltestelle „Stadthalle”.

Ein 43-​jähriger Neusser erstat­tete am Nachmittag bei der Polizei eine Anzeige. Er schil­derte, dass er am Haltehäuschen auf die Straßenbahn war­tete, als zwei männ­li­che Unbekannte, etwa 20 bis 25 Jahre alte, sich ihm von links und rechts näherten.

Nachdem einer der bei­den das Opfer nach der Uhrzeit fragte, nahm der andere ihm anschlie­ßend das Handy weg. Die Täter flüch­te­ten in Richtung Obertorweg. Der Bestohlene beschreibt die Unbekannten wie folgt:

  • dunkle Hautfarbe, schlank, 170 bis 180 Zentimeter groß, beide tru­gen dunkle Jacken, Jeans und Sportschuhe.
  • Einer der bei­den war mit einer Goldkette behan­gen und trug die Haare an der Seite abra­siert und oben kurz.

Zeugen, die sach­dien­li­che Angaben zu den beschrie­be­nen Personen machen kön­nen, wer­den gebe­ten, unter der Telefonnummer 02131 300–0 mit der Kriminalpolizei Kontakt aufzunehmen.

(84 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)