Unfall mit Streifenwagen der Polizei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) An der Kreuzung Konrad-​Adenauer-​Ring /​Holzheimer Weg kam es am Mittwoch (22.01.), gegen 10:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall.

Hier kol­li­dier­ten ein Streifenwagen und das Auto eines 76-​jährigen Neusser, als die Polizisten auf dem Weg zu einem Einsatz („Randalierer”) den Kreuzungsbereich mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht und Signal) pas­sie­ren woll­ten.

Nach der­zei­ti­gen Erkenntnissen erlit­ten der 76-​jährige Autofahrer schwere sowie ein 32-​jähriger Polizeibeamter im Streifenwagen leichte Verletzungen durch den Zusammenstoß. Es ent­stand zudem erheb­li­cher Sachschaden.

Ermittlungen zum Unfallhergang wur­den auf­ge­nom­men. Den ursprüng­li­chen Einsatz nah­men andere Polizeikräfte wahr.

(191 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.