FDP wählt neuen Vorstand und unter­stützt Harald Zillikens

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen – Auf ihrem Parteitag am ver­gan­ge­nen Samstag wähl­ten die Freien Demokraten aus Jüchen mit Konrad Thelen einen neuen Vorsitzenden.

Der ehe­ma­lige Vorsitzende Simon Kell trat nicht mehr zur Wahl an. Auch die ers­ten Weichen zur Kommunalwahl wur­den gestellt: Die FDP wird den CDU-​Kandidaten Harald Zillikens bei der Bürgermeisterwahl unter­stüt­zen.

Im Landgasthof Kelzenberg tra­fen sich die Liberalen zum ers­ten Mal im neuen Jahr um die ers­ten Entscheidungen zur Kommunalwahl zu tref­fen und einen neuen Vorstand zu wäh­len. Der bis­he­rige Vorsitzende Simon Kell hatte bereits im Vorfeld des Parteitages ange­kün­digt, nicht mehr für das Amt zur Verfügung zu ste­hen: „In Zukunft möchte ich mich ver­mehrt mei­nem Engagement auf Kreisebene wid­men und mich dort für Jüchen ein­set­zen. Gerade im Jahr der Kommunalwahl soll­ten Politiker in unse­rem Stadtverband an der Spitze ste­hen, die auch auf aus­sichts­rei­chen Plätzen für den Stadtrat kan­di­die­ren möch­ten“, so Kell auf dem Parteitag.

Als Nachfolger schlug er den Fraktionsvorsitzenden Konrad Thelen vor. Thelen wurde ein­stim­mig bei drei Enthaltungen gewählt. In sei­ner Bewerbungsrede blickte er vor­aus auf die Kommunalwahl: „Der Prozess der Kandidatenfindung befin­det sich in vol­lem Gange, im März wol­len wir unser Personaltableau auf einer Wahlversammlung fest­le­gen. Auch die ers­ten Gedanken für unser Wahlprogramm haben wir uns schon gemacht, diese wol­len wir nun schär­fen und zu Papier brin­gen, um ab dem Sommer schlag­fer­tige Antworten geben zu kön­nen.“

Als stell­ver­tre­tende Vorsitzende wur­den die Nachwuchspolitiker Christian Rausch und Marc Jagdfeld gewählt. Simon Kell bleibt dem Vorstand als Schatzmeister erhal­ten. Diesen kom­plet­tie­ren die Beisitzer Hildegard Unrein, Hildegard Kux, Christa Quellmann, Susanne Herrmann und Marcel Mostert. Alle Kandidaten wur­den ein­stim­mig bei einer Enthaltung gewählt.

Auch Bürgermeister Harald Zillikens, der auch 2020 wie­der für die CDU als Kandidat ins Rennen gehen soll, war als Gast auf dem Parteitag anwe­send. Er skiz­zierte seine Ideen für die kom­men­den Jahre und stand den Freien Demokraten für Fragen zur Verfügung. „Die Zusammenarbeit mit Harald Zillikens war sehr gut in den letz­ten Jahren, er hat gemein­sam mit der Politik wich­tige Zukunftsentscheidungen getrof­fen“, betonte Simon Kell.

Wir freuen uns dar­auf, gemein­sam mit Harald Zillikens auch in den kom­men­den Jahren an einem lebens- und lie­bens­wer­ten Jüchen zu arbei­ten und wer­den ihn mit vol­len Kräften im Wahlkampf unter­stüt­zen“, ergänzte Konrad Thelen.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.