Bürgerinformationsveranstaltung zum Straßenumbau

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Im Nachgang zur letz­ten Informationsveranstaltung im Februar 2019 sind durch die im Rat der Stadt Grevenbroich ver­tre­te­nen Fraktionen ver­schie­dene Umplanungsvorschläge ein­ge­reicht worden. 

Diese Vorschläge wur­den durch die Planungsgruppe MWM aus Aachen ver­ar­bei­tet und den Vertreterinnen und Vertretern der Fraktionen in der Lenkungsgruppe ISEK vorgestellt.

Auf Grundlage der ver­schie­de­nen Vorschläge haben die Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen und der Bürgermeister einen Kompromiss erar­bei­tet. Dieser Kompromiss sowie die sich hier­durch erge­be­nen Änderungen in den bis­he­ri­gen Ausführungsplänen möch­ten wir Ihnen im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung vorstellen.

Hierzu lädt die Stadt Grevenbroich alle Anwohnerinnen und Anwohner, Eigentümerinnen und Eigentümer, Gewerbetreibende und wei­tere Betroffene sowie Interessierte am

Dienstag, den 28. Januar 2020 um 19.00 Uhr in den Bernardussaal (Ratssaal), Am Markt 3, ein. 

(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)