Aufmerksamer Zeuge beob­ach­tet Rollerdiebe – Polizei stellt bekann­tes Duo

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) Einem auf­merk­sa­men Zeugen ist es zu ver­dan­ken, dass am Dienstagabend (14.01.) zwei tat­ver­däch­tige Motorrollerdiebe in Neuss fest­ge­nom­men wer­den konn­ten.

Gegen 21:30 Uhr beob­ach­tete er auf einem Parkplatzgelände an der Venloer Straße zwei männ­li­che Personen, die sich an einem dort abge­stell­ten Motorroller zu schaf­fen mach­ten. Für den Zeugen stand fest, dass hier etwas nicht stim­men kann. Intuitiv infor­mierte er daher die Polizei, das Duo hatte zwi­schen­zeit­lich Fersengeld gege­ben.

Die Fahnder stell­ten die Tatverdächtigen, beide 16 Jahre alt, wenige Augenblicke spä­ter auf der Further Straße. Ermittlungen erga­ben, dass die bei­den Jugendlichen offen­sicht­lich ver­sucht hat­ten, das Lenkradschloss eines Rollers und eines wei­te­ren Kleinkraftrades mit bra­chia­ler Gewalt zu kna­cken. Das poli­zei­be­kannte Duo wurde dar­auf­hin vor­läu­fig fest­ge­nom­men.

Bereits am ver­gan­ge­nen Freitag (10.01.) waren sie nach einem Rollerdiebstahl in Grevenbroich gestellt wor­den (siehe Pressemeldung vom 10.01.2020) Die Tatverdächtigen sind in ihren Vernehmungen mitt­ler­weile gestän­dig. Inwieweit sie für wei­tere ähn­lich gela­gerte Straftaten in Betracht kommt, wer­den die andau­ern­den Ermittlungen erge­ben.

Nach Abschluss der Maßnahmen wur­den beide Jugendlichen Erziehungsberechtigten über­ge­ben.

(41 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.