Irrtümlich Steuerbescheide 2019 noch ein­mal versandt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Durch das von der Stadt Jüchen bereits seit Jahren mit dem Ausdruck und Versand der Steuerbescheide beauf­tragte Unternehmen ist es lei­der in die­ser Woche zu einem pein­li­chen Fehler gekommen. 

Versehentlich sind nicht wie beab­sich­tigt die Hunde- und Gewerbesteuerbescheide für 2020 son­dern noch ein­mal die Steuerbescheide für 2019 gedruckt und ver­sandt wor­den. Diese Duplikate kön­nen als gegen­stands­los betrach­tet werden.

Die Stadtverwaltung bit­tet auch im Namen des Unternehmens das Versehen zu ent­schul­di­gen. Die Hunde- und Gewerbesteuerbescheide für 2020 wer­den zeit­nah in den nächs­ten Tagen zugestellt.

(127 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)