Irrtümlich Steuerbescheide 2019 noch ein­mal ver­sandt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Jüchen – Durch das von der Stadt Jüchen bereits seit Jahren mit dem Ausdruck und Versand der Steuerbescheide beauf­tragte Unternehmen ist es lei­der in die­ser Woche zu einem pein­li­chen Fehler gekom­men.

Versehentlich sind nicht wie beab­sich­tigt die Hunde- und Gewerbesteuerbescheide für 2020 son­dern noch ein­mal die Steuerbescheide für 2019 gedruckt und ver­sandt wor­den. Diese Duplikate kön­nen als gegen­stands­los betrach­tet wer­den.

Die Stadtverwaltung bit­tet auch im Namen des Unternehmens das Versehen zu ent­schul­di­gen. Die Hunde- und Gewerbesteuerbescheide für 2020 wer­den zeit­nah in den nächs­ten Tagen zuge­stellt.

(104 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)