Fußgängerin erlei­det Verletzungen bei Verkehrsunfall

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Weckhoven (ots) Am Freitagmorgen (10.01.), gegen 8 Uhr, alar­mier­ten Unfallzeugen Polizei und Rettungskräfte.

An einer Kreuzung in Weckhoven hatte ein 41-​jähriger Kraftfahrer mit sei­nem Auto beab­sich­tigt, aus der Straße „Am Palmstrauch” kom­mend nach links auf die Grevenbroicher Straße abzu­bie­gen.

Nach der­zei­ti­gem Erkenntnisstand über­sah er dabei eine 46-​jährige Passantin, die zu die­sem Zeitpunkt bei Grünlicht zei­gen­der Fußgängerampel die Straße über­querte. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Neusserin Verletzungen, die eine Behandlung in einem Krankenhaus not­wen­dig mach­ten.

Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men.

(360 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.