Sternsinger besu­chen das Neusser Rathaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Stellvertretend für alle Sternsingerinnen und Sternsinger aus Neuss haben rund 25 Kinder aus der Pfarrgemeinschaft Neuss-​Mitte am kirch­li­chen Feiertag „Heilige Drei Könige“ das Neusser Rathaus geseg­net.

Bürgermeister Reiner Breuer emp­fing die Jungen und Mädchen mit dem Pastoralreferenten Thomas Burgmer im Rathausfoyer. Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und welt­weit!“ wur­den gemein­sam Lieder gesun­gen und die tra­di­tio­nelle Segensbitte an der Rathaustür ange­bracht.

Sternsinger besu­chen das Neusser Rathaus. Foto: Stadt
(21 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)