Kreiskulturzentrum Sinsteden: Vielseitiges Rahmenprogramm zur Kaffeeausstellung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rhein-​Kreis Neuss – Das Kreiskulturzentrum Sinsteden (Rommerskirchen) weist schon jetzt auf die Ausstellung „Kaffee in der Region – Gestern, heute, mor­gen“ hin, die vom 16. Januar bis zum 19. April in dem his­to­ri­schen Vierkanthof gezeigt wird.

Im Mittelpunkt ste­hen die Herkunft des Kaffees und sein Weg nach Europa. Deutlich wird dabei der hohe Stellenwert des belieb­ten Getränks; außer­dem geht es um den Bezug zur Region sowie um Nachhaltigkeit sowohl beim Anbau als auch bei der Verarbeitung.

Im Rahmen der Ausstellung fin­den meh­rere Sonderveranstaltungen statt. So lädt das Kulturzentrum am Sonntag, 2. Februar, um 14 Uhr zur kos­ten­lo­sen Familienführung ein. Die Besucher erfah­ren, wie Kaffee zum Lieblingsgetränk der Deutschen wurde und wel­che his­to­ri­schen Stücke rund um die Kaffeezubereitung sich noch in den Haushalten im Rhein-​Kreis Neuss fin­den. Die Führung dau­ert rund eine Stunde.

Ebenfalls am 2. Februar bie­tet das Kulturzentrum von 15 bis 16.30 Uhr ein Kaffeeseminar zusam­men mit der Kaffeemanufaktur Heilandt an. Die Teilnehmer ver­kos­ten ver­schie­dene Sorten und kön­nen ihre Fragen rund um den Kaffee und seine Zubereitung stel­len. Das Kaffeeseminar kos­tet 25 Euro pro Person. Interessierte mel­den sich per E‑Mail unter info@kulturzentrum-sinsteden.de sowie per Tel. unter 02183 7045 an.

Kreiskulturzentrum Sinsteden
Grevenbroicher Str. 29, 41569 Rommerskirchen

(31 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.