Landstraße 375 nach Verkehrsunfall gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Grevenbroich-​Neurath (ots) Relativ glimpf­lich ver­lief ein Verkehrsunfall am Donnerstagmittag (02.01.) auf der Landstraße 375, in Höhe der Ortschaft Neurath.

Gegen 11.35 Uhr war ein 83-​jähriger Grevenbroicher mit sei­nem Opel in Richtung Rommerskirchen unter­wegs gewe­sen. Als er nach links in die Allrather Straße abbie­gen wollte, geriet er aus bis­her noch nicht geklär­ten Gründen gera­de­aus in den Straßengraben.

Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Rettungskräfte brach­ten ihn in ein Krankenhaus. Aufgrund der Abschleppmaßnahmen musste die Landstraße 375 für circa 45 Minuten kom­plett gesperrt wer­den.

(240 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.