Busumleitung wegen Arbeiten am Bahnübergang in Holzheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Ab Montag, 6. Januar 2020, fah­ren die Busse der Linie 843 auf­grund von Baumaßnahmen am Bahnübergang in Neuss Holzheim eine Umleitung.

Die Bahnhofstraße wird vor­über­ge­hend zur Einbahnstraße.

In Fahrtrichtung Neusser Innenstadt bzw. „Neusserfurth Nord“ gilt des­halb fol­gende Regelung:
Ab der Haltestelle „Skihalle” fah­ren die Busse gera­de­aus über Kreitzweg und Bahnhofstraße bis zur regu­lä­ren Haltestelle „Holzheim Bahnhof”. Von dort fol­gen die Busse wie­der ihrem regu­lä­ren Linienweg.

Die Haltestellen „Kreitzerstraße” und „Lövelingerstraße” kön­nen in Fahrtrichtung Neusser Innenstadt nicht ange­fah­ren wer­den. Ersatzhaltestellen wer­den auf dem Kreitzweg in Höhe der Kreitzerstraße und in Höhe der Ziegeleistraße ein­ge­rich­tet.

In Fahrtrichtung „Grefrath“ wird der regu­läre Linienweg befah­ren.

Die Baumaßnahmen sol­len vor­aus­sicht­lich bis zum 7. Februar 2020 abge­schlos­sen sein.

(766 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)