Feierstunde im Kreishaus Grevenbroich: Jubilarehrung und Verabschiedung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Gleich 19 Kreismitarbeiterinnen und Kreismitarbeiter fei­er­ten jetzt ein beson­de­res Dienstjubiläum:

Sechs sind seit einem Vierteljahrhundert in der Verwaltung tätig, 13 wei­tere seit 40 Jahren. Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke nahm dies zum Anlass, den Jubilaren in einer Feierstunde für den geleis­te­ten Dienst sowie die lang­jäh­rige Treue zu danken.

Die Werdegänge der heute Geehrten zei­gen die guten und viel­fäl­ti­gen Entwicklungsmöglichkeiten, die den Beschäftigten in der Kreisverwaltung offen­ste­hen“, betonte der Landrat. Er ver­ab­schie­dete außer­dem 16 Mitarbeiter in den Ruhestand und dankte ihnen für ihre vor­bild­li­che Arbeit.

Geehrt wur­den diese Mitarbeiter, die seit 40 Jahren beim Rhein-​Kreis Neuss tätig sind: Thomas Desgronte vom Amt für Polizeiverwaltung, Horst Friederichs vom Amt für Sicherheit und Ordnung, Hildegard Fuhrmann von der Wirtschaftsförderung, Beate Hochhausen vom Amt für Finanzen, Waltraud Kick vom Gesundheitsamt, Ursula Krause vom Straßenverkehrsamt, Johann Mausberg von den Kreiswerken, Martina Muckel vom Amt für Finanzen, Marion Nakötter vom Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, Christoph Neumann vom Kataster- und Vermessungsamt, Klaus-​Werner Stutz vom Gesundheitsamt, Horst Weiner von der Informations- und Kommunikationstechnologie und Andreas Winzen vom Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt.

Über die Glückwünsche des Landrates und Urkunden zum 25. Dienstjubiläum freu­ten sich: Daniela Bach vom Sozialamt, Elisabeth Brendler vom Gesundheitsamt, Esther Gehlen von den Kreiswerken, Patrick Rodemers vom Jobcenter sowie Birgitta Schacht und Dr. Kathrin Wappenschmidt vom Amt für Schulen und Kultur.

Darüber hin­aus ver­ab­schie­dete der Landrat fol­gende Mitarbeiter in den Ruhestand: Leo Brentjes, Günter Drennhaus und Hans-​Rudolf Kuhn vom Kataster- und Vermessungsamt, Hannelore Fragen und Christa Stoll vom Seniorenhaus Korschenbroich, Hans-​Joachim Klein, Hans-​Werner Niesen und Heinz-​Theo Schnicks vom Amt für Sicherheit und Ordnung, Peter Kluth vom Amt für Personalwirtschaft, Annemarie Kreuels-​Köhler vom Straßenverkehrsamt, Annemarie Lipp und Hans-​Bert Schiefer vom Amt für Schulen und Kultur, Lothar Menzel vom Amt für Entwicklungs- und Landschaftsplanung, Jürgen Schlabohm vom Amt für Bauaufsicht, Elisabeth Stolle vom Gesundheitsamt und Wilfried Weuffen vom Amt für Finanzen.

Im Rahmen der Feierstunde dank­ten auch der Personalratsvorsitzende Mario Broisch und Jörg Arndt als Leiter des Amtes für Personalwirtschaft den Jubilaren und künf­ti­gen Ruheständlern.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke, der Personalrats-​vorsitzende Mario Broisch und Personalamtsleiter Jörg Arndt mit den Jubilaren und künf­ti­gen Ruheständlern. Fotos: A. Tinter /​Rhein-​Kreis Neuss
(187 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)