Grevenbroich: Alte Feuerwache: zwei­ter „Starke-​Kids-​Kurs“ in den Weihnachtsferien – kostenlos

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – Das Interesse der Kinder und Eltern am „Starke-​Kids-​Kurs“ bei den Safer YOUth Tagen in den Herbstferien war sehr hoch.

Somit bie­ten das Jugendamt Grevenbroich und die Schulsozialarbeiter*innen im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes in den Weihnachtsferien einen wei­te­ren Selbstbehauptungskurs für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren in der Alten Feuerwache an.

Wir freuen uns, damit auf die große Nachfrage der Eltern reagie­ren zu kön­nen und auch den Kindern auf der Warteliste eine Kursteilnahme ermög­li­chen zu kön­nen“, so Christian Abels, Fachdienstleiter der Kinder- und Jugendförderung. Die Kinder ler­nen im Kurs auf spie­le­ri­sche Weise, wie sie sich selbst behaup­ten und in all­täg­li­chen Konfliktsituationen dees­ka­lie­rend ver­hal­ten kön­nen. Sich trauen „NEIN“ zu sagen und auf das eigene Bauchgefühl zu hören, wird in vie­len Spielen und Übungen trainiert.

Wir haben die Trainer und ihre Arbeit im Rahmen von Hospitationen ken­nen­ge­lernt. Die Rückmeldung der Kinder und Eltern war bis­lang durch­weg posi­tiv“, so Andrea Kückels vom Team der Schulsozialarbeit im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes.

Wer spon­tan und schnell ist kann sich nun noch einen Platz für die Kursteilnahme sichern. Der drei­tä­gige Kurs fin­det am 02., 03. und 06.01.2020 jeweils von 13:30 bis 17:30 Uhr in der Alten Feuerwache statt. Die Anmeldung ist mög­lich unter: anmeldung@altefeuerwache-gv.de oder per Tel.: 02181 – 608 666 Anmeldeschluss ist der 19. Dezember 2019.

(74 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)