Neuss: Frontalzusammenstoß zwi­schen Pkw und Lkw for­dert einen Schwerverletzten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Pomona (ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Jülicher Landstraße in Neuss wurde am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, ein 82-​jähriger Neusser schwer ver­letzt.

Nach der­zei­ti­gem Erkenntnisstand befuhr der Senior mit sei­nem Pkw Opel Astra die Jülicher Landstraße aus Richtung Innenstadt in Richtung Konrad-​Adenauer-​Ring. Aus bis­lang unge­klär­ter Ursache geriet er kurz vor der Polizeiwache Neuss nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und stieß dort fron­tal mit einem 7,5‑Tonner-LKW der Marke MAN zusam­men.

Durch den Unfall erlitt der 82-​jährige Mann unter ande­rem Schnittverletzungen im Bereich der Stirn. Er wurde vor Ort ret­tungs­me­di­zi­nisch erst­ver­sorgt und anschlie­ßend einem Neusser Krankenhaus zuge­führt, wo er sta­tio­när ver­blieb. Der LKW-​Fahrer, ein 38-​jähriger Mann aus Bergheim, wurde durch den Zusammenstoß nicht ver­letzt.

Die am Unfall betei­lig­ten Fahrzeuge waren nicht mehr fahr­be­reit und muss­ten abge­schleppt wer­den. Es ent­stand hoher Sachschaden. Für die Dauer der poli­zei­li­chen Unfallaufnahme wurde der betrof­fene Bereich der Jülicher Landstraße kurz­zei­tig in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Dabei kam es zu gering­fü­gi­gen Beeinträchtigungen des übri­gen Verkehrs.

Durch die Feuerwehr muss­ten aus­ge­lau­fene Betriebsstoffe abge­streut und ent­sorgt wer­den. Zum jet­zi­gen Zeitpunkt kann nicht aus­ge­schlos­sen wer­den, dass ein inter­nis­ti­scher Notfall ursäch­lich für den Verkehrsunfall gewe­sen ist. Die Ermittlungen dies­be­züg­lich dau­ern zur­zeit noch an.

(175 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.