Kaarst/​Neuss: Sonderfahrplan der Regiobahn S28 – Großbaustelle Düsseldorf-​Bilk

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss, Kaarst – Im Rahmen der Großbaustelle Bilk fährt die Regiobahn S28 ab dem Fahrplanwechsel zum 15.12.2019 unter einem Sonderfahrplan, der bis zum 18.04.2020 gül­tig sein wird.

Der Betrieb der Regiobahn S28 ist ins­be­son­dere durch län­ger­fris­tige Ausdünnung des Zug-​Angebots zwi­schen Düsseldorf und Neuss geprägt. Zusätzlich gibt es zahl­rei­che Abweichungen von einem rei­nen Takt.

Die Kunden wer­den gebe­ten, Augenmerk auf die Abfahrzeiten zu legen, die vor den jetzt gül­ti­gen Abfahrzeiten erfol­gen. Die Regiobahn hat einen aktu­el­len Fahrplan auf www​.regio​-bahn​.de zum Download ver­öf­fent­licht. In die­sem Fahrplan sind die Taktabweichungen rot gekenn­zeich­net.

Der gedruckte Taschenfahrplan kann lei­der erst nach Fahrplanwechsel her­aus­ge­ge­ben wer­den. Weitere Informationen zu den Fahrplanänderungen erhal­ten Kunden auch über das KundenCenter in Mettmann unter der Rufnummer 0 21 04 305 400.

Montags bis Freitags
Von Betriebsbeginn bis 22:30 Uhr kön­nen keine durch­gän­gi­gen Fahrten von Kaarst nach Mettmann bzw. Mettmann nach Kaarst ange­bo­ten wer­den. Es wer­den zu die­ser Zeit zwei von­ein­an­der getrennte Zugbetriebe zwi­schen Kaarster See und Neuss Hbf sowie Mettmann Stadtwald und Düsseldorf Hbf ein­ge­rich­tet. Zum Erreichen der Zwischenstationen zwi­schen Neuss und Düsseldorf ist der Umstieg auf andere S‑Bahn-​Linien erfor­der­lich. Nach 22.30 Uhr ver­keh­ren die Züge dann durch­gän­gig über den kom­plet­ten Linienlauf von Mettmann nach Kaarst bzw. Gegenrichtung.

Samstags, Sonntags und Feiertags
Betriebsbeginn und ‑ende blei­ben wie in den ver­gan­ge­nen Jahren gleich. Die Züge mit Abfahrtminute ’34 ab Kaarster See und ’35 ab Mettmann Stadtwald wer­den als durch­gän­gige Züge mit Halt an allen Stationen ange­bo­ten. Die Züge mit Abfahrtminute ’04 ab Kaarster See fah­ren nur bis Neuss Hbf und von dort wie­der zurück nach Kaarst. Die Züge mit Abfahrtminute ’05 ab Mettmann Stadtwald fah­ren nur bis Düsseldorf Hbf und von dort wie­der zurück nach Mettmann. Bei die­sen Zügen muss zum Erreichen der Zwischenstationen zwi­schen Neuss und Düsseldorf auf andere S‑Bahn-​Linien umge­stie­gen wer­den. Ab 22:30 Uhr ver­keh­ren alle Züge dann durch­gän­gig über den kom­plet­ten Linienlauf von Mettmann nach Kaarst bzw. Gegenrichtung. Zwischen Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf ver­keh­ren die Züge der S8 und S11, auf die umge­stie­gen wer­den kann, um die Zwischenhalte zu errei­chen.

(767 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.