Neuss: Alexander-​von-​Humboldt-​Gymnasium und Comenius-​Gesamtschule bis Freitag geschlos­sen ‑Nachtrag

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Aufgrund einer Vielzahl von Gastroenteritis-​Erkrankungen (Erbrechen, Durchfall) bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern bleibt das Alexander-​von-​Humboldt-​Gymnasium bis ein­schließ­lich Freitag, 13. Dezember 2019, geschlossen. 

Die Schulschließung wurde auf Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes und nach Abstimmung zwi­schen Schule, Schulträger und Bezirksregierung Düsseldorf beschlos­sen, um eine wei­tere Infektionsgefahr aus­zu­schlie­ßen. Während die­ser Zeit wer­den in der Schule die not­wen­di­gen hygie­ni­schen Reinigungsmaßnahmen durch­ge­führt, damit der Unterricht ab Montag, 16. Dezember 2019, wie­der regu­lär statt­fin­den kann.

Auch die Comenius-​Gesamtschule wurde auf­grund einer Vielzahl von Gastroenteritis-​Erkrankungen (Erbrechen, Durchfall) bei Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern heute geschlos­sen. Bis ein­schließ­lich Freitag, 13. Dezember 2019, wer­den auch in die­ser Schule die not­wen­di­gen hygie­ni­schen Reinigungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Schulschließung wurde in Absprache mit dem Kreisgesundheitsamt und nach Abstimmung zwi­schen Schule, Schulträger und Bezirksregierung Düsseldorf beschlos­sen, um eine wei­tere Infektionsgefahr aus­zu­schlie­ßen. Der Unterricht soll ab Montag, 16. Dezember 2019, wie­der regu­lär stattfinden.

Neue Infos hier (15.12.2019)

(426 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)