Neuss: Kanal- und Straßenbauarbeiten Quirinusstraße – Informationsveranstaltung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Die InfraStruktur Neuss AöR und das Tiefbaumanagement der Stadt Neuss infor­mie­ren am Montag, 16. Dezember 2019, um 18 Uhr über die im Januar 2020 begin­nen­den umfang­rei­chen Kanal- und Straßenbauarbeiten auf der Quirinusstraße.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herz­lich zur Informationsveranstaltung im Kardinal Frings Haus, Münsterplatz 16, ein­ge­la­den. In meh­re­ren Bauabschnitten wird zunächst der Regenwasser- und Schmutzwasserkanal erneuert.

Im Anschluss wird der gesamte Straßenraum inklu­sive der Gehwege und eini­gen Hausanschlüssen sowie die Straßenbeleuchtung grund­haft erneu­ert und auf den aktu­el­len Stand der Technik gebracht. Die Gesamtmaßnahme mit einem Investitionsvolumen von circa 3,5 Millionen Euro dau­ert vor­aus­sicht­lich 18 Monate.

Während die­ser Zeit wird die Quirinusstraße zwi­schen Glockhammer und Münsterplatz sowie zwi­schen Münsterplatz und Freithof für den Verkehr abschnitts­weise voll gesperrt.

(77 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)