Neuss: Einbruchsschutz – Kostenlose Beratungsangebot der Polizei

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Gerade in der dunk­len Jahreszeit sind Einbrecher aktiv. Machen Sie ihnen das Leben schwer! 

Lassen Sie sich vom Team der Kriminalprävention der Polizei bera­ten. Am Mittwoch, dem 11.12.2019, bie­ten die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz, um 18 Uhr, einen kos­ten­lo­sen Vortrag zum Einbruchschutz in der Beratungsstelle der Polizei in Neuss auf der Jülicher Landstraße 178 an.

Dieser dau­ert etwa 90 Minuten. Eine Anmeldung ist erfor­der­lich. Weitere Tipps und Termine zum Thema Einbruchsschutz fin­den Sie auch im Internet: https://​rhein​-kreis​-neuss​.poli​zei​.nrw/​a​r​t​i​k​e​l​/​p​o​l​i​z​e​i​-​b​e​r​a​e​t​-​z​u​m​-​e​i​n​b​r​u​c​h​s​s​c​h​u​t​z​-​t​i​p​p​s​-​u​n​d​-​t​e​r​m​ine

(28 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)