Neuss: Verkehrsunfall Langemarckstraße/​Stresemannallee – Straßenbahn betei­ligt – Sperrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Gegen 15:20 Uhr, am heu­ti­gen Mittwoch den 04.12.2019, ereig­nete sich im Kreuzungsbereich von Langemarckstraße und Stresemannallee ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren, nach ers­ten Informationen, eine Straßenbahn und ein Pkw.

Der Kreuzungsbereich wurde zur Unfallaufnahme gesperrt und es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rech­nen. Ebenfalls ist der Straßenbahnverkehr der Linie 709 betrof­fen.

Wenn die Sperrung auf­ge­ho­ben wird, ist zum gegen­wär­ti­gen Zeitpunkt noch unbe­kannt. Die Polizei rät den Bereich zu umfah­ren.

Über Art und Umfang von Verletzungen lie­gen keine Informationen vor. Die Unfallursache wer­den die Ermittlungen der Polizei erge­ben.

Feuerwehrmeldung hierPolizeimeldung hier

(311 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)