Neuss: Das Ende der Mittelschicht – Vortrag und Diskussion

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Sein aktu­el­les Buch „Das Ende der Mittelschicht“ stellt der Journalist Daniel Goffart am Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18.30 Uhr, in der Volkshochschule Neuss im Romaneum, Brückstraße 1, vor.

Der Eintritt zum Vortrag, der in Kooperation mit der Stadtbibliothek Neuss ange­bo­ten wird, ist frei. Die Mittelschicht in Deutschland muss Abschied neh­men von der Welt, wie vorige Generationen sie kannte.

Hunderte Berufe ver­schwin­den, und nie­mand weiß, wie die sozia­len Sicherungssysteme in ihrer bis­he­ri­gen Form über­le­ben kön­nen. Was aber geschieht mit einer Gesellschaft, die auf Teilhabe, Arbeit und dem Wohlstand einer brei­ten Mittelschicht beruht? Wie schafft man einen fai­ren Ausgleich, um die poten­ti­el­len Opfer des digi­ta­len Wandels nicht an rechte und linke Populisten zu ver­lie­ren?

Daniel Goffart zeigt in sei­nem Vortrag auf, was sei­ner Meinung nach getan wer­den müsste, um die Wertschöpfung im Zeitalter der Digitalisierung gerecht zu ver­tei­len.

(29 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*