Neuss: Vorsicht Trickbetrüger – Falsche Techniker unter­wegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) Am Montag (25.11.) erstat­tete eine Seniorin aus dem Neusser Norden bei der Polizei Anzeige wegen eines Trickbetruges.

Nach ihren Schilderungen hat­ten am Vormittag, gegen 11:20 Uhr, zwei unbe­kannte Männer bei ihr geklin­gelt, die sich als Elektriker der Baugenossenschaft vor­stell­ten. Ihre Seriösität unter­strich das Duo, indem sie der älte­ren Frau einen „Dienstausweis” vor­hiel­ten.

Da die über 80-​Jährige tat­säch­lich Handwerker der Genossenschaft erwar­tete, schenkte sie den Angaben der bei­den Männer Glauben und ließ sie in die Wohnung am Weißenberger Weg. Dort taten die Zwei so als wür­den sie Steckdosen in den Wohnräumen kon­trol­lie­ren. Nach eini­gen Minuten ver­schwand das Duo auf­fäl­lig schnell aus der Wohnung. Kurz dar­auf bemerkte die Seniorin den Diebstahl von Bargeld und Schmuck.

  • Die akzent­frei Deutsch spre­chen­den Tatverdächtigen waren etwa Mitte 30 Jahre alt und konn­ten von der Geschädigten noch fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:
  • Einer der bei­den Männer war zirka 160 bis 165 Zentimeter groß, hatte ein schmale Statur und kurze blonde bis hell­braune Haare.
  • Sein Komplize war etwa 185 Zentimeter groß, von kräf­ti­ger Statur und hatte kurze dunkle Haare.

Die Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Wer Hinweise auf die fal­schen Techniker geben kann wird gebe­ten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 02131–3000 in Verbindung zu set­zen.

(95 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*