Abitur – und was dann? Erster Leitfaden zur Studienwahl am Städtischen Meerbusch-Gymnasium

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch – Aktuell kann man in Deutschland aus mehr als 19.800 Studienoptionen an mehr als 650 Hochschulen wählen.

Viele Schülerinnen und Schüler ste­hen vor der Entscheidung für den indi­vi­du­ell pas­sen­den Studiengang und füh­len sich ver­ständ­li­cher­weise oft­mals über­for­dert. Auch feh­len den Eltern häu­fig rele­vante Informationen, um ihre Kinder dahin­ge­hend unter­stüt­zen zu können.

Daher lädt das Berufsberatungsteam des Städtischen Meerbusch-​Gymnasiums (SMG) am 18. November 2019 um 19:30 Uhr zur Informationsveranstaltung „Ein ers­ter Leitfaden zur Studienwahl“ ein.

Interessierten Schülerinnen, Schülern und Eltern wird Coach Claus Caspers von “the right direc­tion – coa­ching indi­vi­du­als“ aus Neuss pra­xis­ge­recht not­wen­di­ges Wissen und Tipps zur indi­vi­du­el­len Studienwahl ver­mit­teln. Dabei wird er, neben einem Kurzüberblick zur deut­schen Hochschulbildung, unter ande­rem auch auf die Studienstruktur von Bachelor und Master ein­ge­hen, Hilfestellung zur Auswahl des indi­vi­du­ell pas­sen­den Studiengangs sowie Bewerbungstipps geben.

Der Vortrag dau­ert circa ein­ein­halb Stunden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Was: Ein ers­ter Leitfaden für die Studienwahl
Wo: Pädagogisches Zentrum (PZ) des Städtischen Meerbusch-Gymnasiums
Wann: 18. November 2019, 19:30 Uhr

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)