Grevenbroich: Einbruch in Café – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich (ots) Am Donnerstagmorgen (14.11.), gegen 9 Uhr, stell­ten Mitarbeiter den Einbruch in die Büroräume eines Cafés am Markt fest. 

Offenbar im Zeitraum zwi­schen Mitternacht und 9 Uhr mor­gens, hat­ten sich Täter gewalt­sam über eine Nebentür Zutritt ver­schafft. Aufgrund der Spurenlage geht die Kriminalpolizei der­zeit davon aus, dass der oder die Einbrecher, mit ent­spre­chen­dem tech­ni­schen Gerät aus­ge­rüs­tet, sich an einem Wertbehältnis zu schaf­fen mach­ten, um an des­sen Inhalt zu gelangen.

Anschließend gelang ihnen uner­kannt die Flucht mit Bargeld als Beute. Derzeit dau­ern die Ermittlungen und die Spurenauswertung des zustän­di­gen Kriminalkommissariats 24 noch an.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben kön­nen, wer­den gebe­ten sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 zu melden.

(109 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)