Neuss: Sperrungen wegen Brückeneinbaus Erftbrücke

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Auf der Kölner /​Bonner Straße müs­sen Durchfahrende kom­mende Woche mit Verkehrsbehinderungen rechnen. 

Von Samstag, 23. November 2019, 18 Uhr bis vor­aus­sicht­lich Sonntag, 24. November 2019, 3 Uhr mor­gens wird die Kölner /​Bonner Straße in Höhe der Erftbrücke – Bereich zwi­schen Kasterstraße und Nixhütter Weg – voll gesperrt.

In die­ser Zeit wird unter Mithilfe eines gro­ßen Mobilkranes die neue ca. 20 Tonnen schwere Fuß- und Radwegebrücke über die Erft ein­ge­baut. In den kom­men­den Wochen wer­den dann auch noch Versorgungsleitungen für Gas, Wasser und Kommunikationsdienste verlegt.

Die Stadt schil­dert die not­wen­di­gen Umleitungen aus.

(786 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)