Neuss: Einbrecher wird von Wohnungsinhaberin über­rascht und flüch­tet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Reuschenberg (ots) Ein Unbekannter ver­suchte am Samstagabend (09.11.), gegen 19:40 Uhr, in ein Reihenhaus an der Dahlienstraße (Reuschenberg) ein­zu­bre­chen.

Dazu wollte er die Terrassentür auf­he­beln. Als ihn die anwe­sende Wohnungsinhaberin über­raschte flüch­tete er. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Eine Beschreibung des Tatverdächtigen liegt lei­der nicht vor.

Hinweise zu ver­däch­ti­gen Beobachtungen im Umfeld des Tatortes wer­den unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen genom­men. Dass man sich vor Einbrüchen schüt­zen kann, zeigt die Erfahrung der Polizei.

(86 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.