Dormagen: Kulturbüro prä­sen­tiert sein Jahresheft 2020

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Von der Kinder-​Oper „Das Schneemädchen“ bis zu Hagen Rether, von der Romy-​Schneider-​Doku bis zum Kom(m)ödchen, von der Kunstausstellung bis zum Kino-Programm: 

Das städ­ti­sche Kulturbüro hat jetzt sein Jahresheft 2020 ver­öf­fent­licht. Auf 24 Seiten prä­sen­tie­ren die Kultur-​Macher die Angebotspalette für das kom­mende Jahr.

Das Jahresprogramm ent­hält die Termine und Infos zur Kabarett-​Reihe in der Kulturhalle, zu den Abenden im Norbert-​Gymnasium Knechtsteden und im Bettina-​von-​Arnim-​Gymnasium Dormagen, zu den Kindertheater-​Vorstellungen sowie zu den Kunstausstellungen in der Glasgalerie. Mit dem Heft infor­miert das Kulturbüro auch über den Theatersommer Knechtsteden, die Kino-​Reihe und das Freilichtbühnen-Programm.

Das Jahresheft liegt unter ande­rem in den Rathäusern, im Kulturhaus, in der Tourist-​Info Zons und in City-​Geschäften aus. Interessierte kön­nen es sich auch im Internet unter www​.kul​tur​buero​-dor​ma​gen​.de her­un­ter­la­den. Das Kulturbüro ver­schickt das Heft auf Wunsch und nimmt bereits Kartenbestellungen für die meis­ten Veranstaltungen im kom­men­den Jahr entgegen.

(21 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)