Jüchen: „Hochneukircher Lichter“ – Sperrung erfor­der­lich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Jüchen-​Hochneukirch – Im Rahmen der Veranstaltung „Hochneukircher Lichter“ ist ab dem 29. November, 14.00 Uhr, das Anfahren des Wendehammers an der Mühlenstraße in Hochneukirch nicht mehr mög­lich.

Auch für Busse ist es ab die­sem Zeitpunkt nicht mehr mög­lich, die dor­tige Haltestelle anzu­fah­ren. Für Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule erfolgt die Abfahrt an die­sem Tag an der Bahnhofstraße.

(53 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.