Rommerskirchen: Bürgermeister trifft Bürgerinnen und Bürger aus Eckum

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen – Zum zwei­ten Ortsteilgespräch in Eckum lädt Bürgermeister Dr. Martin Mertens jetzt alle Bürgerinnen und Bürger ein.

Damit geht die Reihe Ortsteilgespräche in die zweite Runde. Bisher war die Gemeindeverwaltung bereits ein­mal in allen Ortsteilen: Oekoven, Deelen, Ueckinghoven, Frixheim, Evinghoven, Widdeshoven, Hoeningen, Eckum, Nettesheim/​Butzheim, Anstel, Rommerskirchen, Ramrath und Villau.

Geplant ist ein offe­ner Dialog zwi­schen den Bürgerinnen und Bürgern, der Verwaltung und dem Bürgermeister. Das Rathaus wird dar­stel­len, was seit dem letz­ten Ortsteilgespräch in den Ortsteilen pas­siert ist und was sei­tens des Rathauses in der Planung ist.

Ausdrücklich gewünscht ist auch die Mitwirkung der Bevölkerung. Was kann man bes­ser machen? Welche Möglichkeiten zur Kooperation gibt es? Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Ich freue mich auf den Dialog und bin gespannt, wel­che Ideen ent­wi­ckelt wer­den. Ich bin sicher, es wer­den umsetz­bare Projekte ent­ste­hen, für die auch die Kreativität aller ein­ge­spannt wer­den muss.”

Das Ortsteilgespräch fin­det am Montag, den 18. November 2019, ab 18:00, im Ratssaal (Bahnstraße 51), statt.

(50 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.