Neuss: Polizei sucht Unfallbeteiligten nach Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Pomona (ots) Am Sonntag (03.11.) nahm die Polizei einen Verkehrsunfall an der Bergheimer Straße, in Höhe der Hausnummer 245, auf.

Ein leicht ver­letz­ter E‑Bike-​Fahrer gab gegen­über den Beamten an, dass er gegen 14:56 Uhr, mit einem jun­gen Mann, der eben­falls mit einem Fahrrad unter­wegs gewe­sen war, zusam­men­ge­sto­ßen und gestürzt sei.

  • Der etwa 14-​jährige Unfallgegner, beklei­det mit Jeans und einem roten Pullover, 150 bis 160 Zentimeter groß und blond, sei anschlie­ßend in Richtung Reuschenberg weg­ge­fah­ren, ohne Angaben zu sei­ner Person oder eine Erreichbarkeit zu hin­ter­las­sen.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht auf­ge­nom­men und bit­tet den Jugendlichen oder mög­li­che Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 02131 300–0 zu mel­den.

(100 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.