Dormagen: Transportwagen für die Friedhöfe

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Für die Anschaffung von Handwagenstationen auf allen Friedhöfen mit Transportwagen für die Friedhofsnutzer wer­den für das kom­mende Jahr 10.000 Euro im Wirtschaftsplan der Technischen Betrieb Dormagen (TBD) ver­an­schlagt.

CDU-​Ratsmitglied Hermann Harig und René Schneider, Sprecher der CDU-​Fraktion im TBD-​Verwaltungsrat hat­ten die Anschaffung sol­cher Transportwagen ange­regt, damit Blumenerde, Blumen, Dünger und andere zur Grabpflege benö­tig­ten Gegenstände zu den Gräbern gebracht wer­den kön­nen und begrü­ßen die Maßnahme aus­drück­lich.

Die Transportwagen kön­nen künf­tig gegen eine Leihgebühr (wie beim Einkaufswagen) von der Station vor Ort aus­ge­lie­hen wer­den.

(15 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.