Neuss: Unfall mit Verletzten sorgt für Verkehrsbeeinträchtigungen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss (ots) Am Donnerstag (31.10.), gegen 9:45 Uhr, muss­ten Kraftfahrer an der Autobahnanschlussstelle Neuss-​West in Richtung Innenstadt Geduld aufbringen. 

Ein Unfall auf der Jülicher Landstraße, kurz hin­ter der Abfahrt der A57, sorgte für Einschränkungen im mor­gend­li­chen Straßenverkehr. Ein 51-​jähriger Lkw-​Fahrer hatte nach der­zei­ti­gen Erkenntnissen der Polizei das Rotlicht einer Ampel über­se­hen und war mit dem Pkw eines 31-​jährigen Aacheners kol­li­diert, der vom Gelände einer dort ansäs­si­gen Firma auf die Jülicher Landstraße abbie­gen wollte.

Bei dem Zusammenstoß erlit­ten beide Beteiligten Verletzungen. Den 31-​Jährigen brach­ten Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Sein Auto war so stark beschä­digt, dass es abge­schleppt wer­den musste. Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(194 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)