DLRG Dormagen: Wassergewöhnung für Kinder

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Für Kinder ist es wich­tig, sie früh­zei­tig an das Element Wasser zu gewöh­nen und die Angst davor zu nehmen.

Denn nur so kön­nen die Kinder spä­ter auch das Schwimmen ohne Ängste und Druck erler­nen zu kön­nen. Darum bie­tet die DLRG Dormagen ab dem 02.11.2019 zwei Kurse zur Wassergewöhnung im Stadtbad Dormagen an. Die Kurse bestehen aus jeweils 10 Einheiten in denen die Kinder spie­le­risch das Element Wasser ken­nen lernen.

Zusammen mit min­des­tens einem Elternteil wer­den hier durch spe­zi­ell geschulte Schwimmlehrer ver­schie­dene Übungen durch­ge­führt, die gerade für sehr ängst­li­che Kinder geeig­net sind.

Beginn der Kurse ist jeweils um 10:30 Uhr bzw. um 11:30 Uhr im Stadtbad Sammys in Dormagen.

Ziel der Kurse ist nicht das Erlangen eines Seepferdschenabzeichens, son­dern dem Verlust der Angst vor dem Wasser. Anmeldeschluss hier­für ist der 30.10.2019. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung fin­den Sie auf der Homepage der DLRG Dormagen.

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)