Dormagen: Standsicherheitsüberprüfung von Strommasten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Zwischen dem 28. Oktober und dem 8. November 2019, wer­den in Dormagen rou­ti­ne­mä­ßig ca. 700 Holzstrommasten überprüft.

In die­sem Zeitraum wer­den Mitarbeiter der beauf­trag­ten Fachfirma H. Kremer Mastenschutz GmbH & Co. KG jeden Standpunkt im Dormagener Stromnetz kon­trol­lie­ren. Hierfür müs­sen zum Teil auch Privatgrundstücke betre­ten werden.

Die Monteure tra­gen jeder­zeit einen evd-​Dienstleisterausweis bei sich. Bei Rückfragen kön­nen sich Dormagener an die evd unter 02133–971 0 oder per Mail an info@evddormagen.de wenden.

(59 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)