Neuss: Motorroller sicher­ge­stellt – Polizei sucht Eigentümer – Zeugen gesucht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Weckhoven (ots) Mitte August 2019 stell­ten Polizeibeamte in Weckhoven einen Motorroller sicher. 

Das Kleinkraftrad Typ Buffalo Speedy in den Farben blau/​silber hatte kein Versicherungskennzeichen und lag in Höhe des Schulgebäudes an der Maximilian-​Kolbe-​Straße in einem Gebüsch.

Einem Zeugen war der Roller zuvor samt einem unbe­kann­ten jugend­li­chen Fahrer auf­ge­fal­len. Der Verdächtige konnte fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben werden:

  • etwa 15 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß, schlank, kurze blonde Haare und dunkle recht­eckige Brille.

Der Roller wurde wegen Verdacht des Diebstahls sicher­ge­stellt. Ein Eigentümer konnte bis­lang nicht ermit­telt wer­den. Die Kriminalpolizei ermit­telt und sucht neben dem Eigentümer, wei­tere Zeugen, die Angaben zum sicher­ge­stell­ten Motorroller machen können.

Hinweise wer­den an das zen­trale Kommissariat 14 erbe­ten unter der Telefonnummer 02131 3000.

Wer kann Angaben zur Herkunft des Rollers Buffallo machen?
(189 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)