Neuss: Räuberischer Diebstahl in Gnadental – Seniorin auf der Straße über­fal­len

Neuss (ots) Am Freitagvormittag (11.10.) kam es zu einem Überfall auf eine Seniorin. Gegen 10:50 Uhr war eine ältere Dame zu Fuß auf dem Berghäuschensweg aus Richtung Nixhütter Weg unter­wegs.

Als die über 80-​Jährige ihre Haustüre geöff­net hatte, wurde sie schlag­ar­tig von einem unbe­kann­ten Mann in den Flur gedrückt. Gleichzeitig schnappte der Räuber nach ihrem Beutel und griff die Geldbörse her­aus. Anschließend ver­schwand der Täter in grobe Richtung Kölner Straße. Die Seniorin erlitt leichte Verletzungen.

Zeugen, durch Rufe auf den Vorfall auf­merk­sam gewor­den, infor­mier­ten die Polizei. Eine sofort ein­ge­lei­tete Fahndung nach dem Verdächtigen ver­lief ohne Erfolg.

Zum dun­kel­häu­ti­gen Flüchtigen, der einen grau­grü­nen Rucksack dabei gehabt haben soll, liegt bis­her fol­gende Beschreibung vor: etwa 25 Jahr alt, unge­fähr 175 bis 180 Zentimeter groß, sport­li­che Figur, beklei­det mit einer dun­kel­blauen Jacke, einem Kapuzenshirt, einer dunk­len Jeans und einer wei­ßen Wollmütze.

Weitere Zeugen, die die Tat oder den Verdächtigen beob­ach­tet haben, wer­den drin­gend gebe­ten, sich bei der Kriminalpolizei in Neuss zu mel­den (Telefonnummer 02131 3000).

(1.227 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)