Kaarst: Vollsperrung – Zwei Unfälle auf der BAB 52

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst (ots) Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr um 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 52 in Fahrtrichtung Mönchengladbach Höhe Kaarster See alar­miert. Gemeldet wurde ein umge­stürz­ter LKW.

Näheres war zunächst nicht bekannt. Vor Ort bestä­tigte sich teil­weise das Meldebild. Ein Transportergespann lag quer zur kom­plet­ten Fahrbahn. Der unver­letzte Fahrer konnte sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr befreien. Die Einsatzstelle wurde abge­si­chert, der Transporter wurde vom Anhänger getrennt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn grob gerei­nigt.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle, ereig­nete sich ein wei­te­rer Verkehrsunfall, dies­mal direkt hin­ter der Anschlussstelle Kaarst-​Nord auf der BAB 52. Die Rettungsmittel, die sich bereits auf der Anfahrt zur voran gegan­ge­nen Einsatzstelle befan­den, wur­den auf­ge­teilt. Somit konn­ten beide Unfälle par­al­lel abge­ar­bei­tet wer­den. An die­ser Unfallstelle waren zwei PKW betei­ligt. Weiterhin wur­den fünf Personen ver­letzt.

Aufgrund die­ser Tatsache wurde umge­hend eine Alarmstufenerhöhung auf MANV_​1 durch­ge­führt. Die betrof­fe­nen Personen wur­den bis zum Eintreffen wei­te­rer Rettungsmittel durch die Feuerwehr ver­sorgt. Nach der Sichtung, durch den Leitenden Notarzt, erfolg­ten die Transporte in die umlie­gen­den Krankenhäuser.

Im Einsatz waren die Löschzüge Kaarst und Büttgen. Drei Notarzteinsatzfahrzeuge, sechs Rettungswagen sowie der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst. Zur Ursache und Höhe des Sachschadens kön­nen keine Angaben gemacht wer­den.

Unfallstelle Gespann. Foto: FW Kaarst
(442 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.