Dormagen: Westeingang des Fußgängertunnels auf Horremer Seite wird gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Im Zuge der Umgestaltung des Bahnhofsumfeld wird der Westeingang des Fußgängertunnels auf Horremer Seite ab Montag, 7. Oktober, geschlos­sen.

Die Sperrung wird bis zur Fertigstellung der Gesamtmaßnahme not­wen­dig sein. Der Zugang zu den Bahngleisen erfolgt somit bis Herbst 2020 ent­we­der über den öst­li­chen Tunnelzugang am Haupteingang des Bahnhofs oder über die Treppe oder den Aufzug im Autotunnel an der Zonser Straße.

Hinweisschilder infor­mie­ren zudem vor Ort über die neue Wegeführung.

(54 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)