Dormagen: Stadt bie­tet Mitmachtheater zum Thema Müllvermeidung und ‑tren­nung für die Kindergärten an

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Das Steueramt der Stadt Dormagen bie­tet eine Aktion zum Thema Müllvermeidung und ‑tren­nung für die Kindergärten an. 

Der sin­gende Müllmann Herr Stinknich erklärt in einem rund 45-​minütigen Theaterstück den Kindern in einer Mischung aus Theater und Spielaktion, wie Wertstofftrennung funk­tio­niert, wie man Abfall ver­mei­den kann und wieso Müll auf jeden Fall in die Tonne muss. Unterstützt wird er dabei von Tonni, einem lus­ti­gen Müllmonsterchen, das bei sei­nen Tonnentauchgängen aller­lei wissens- und stau­nens­wer­tes erlebt bezie­hungs­weise aus der Tonne zaubert.

(53 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)