Dormagen: Erntedankaktion der CDU-​Nievenheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Dormagen-​Nievenheim – Die Nievenheimer CDU ver­an­stal­tet am Freitag, dem 4. Oktober 2019, eine Bürgersprechstunde rund um kom­mu­nal­po­li­ti­sche Themen, wie bei­spiels­weise die wei­tere Entwicklung der Ortsteile Nievenheim, Ückerath und Delrath.

Dazu ste­hen an die­sem Abend von 18 bis 19 Uhr die Kreistagsabgeordnete Barbara Brand mit den Ratsmitgliedern Dieter Leuffen, Carola und Rüdiger Westerheide und Vorstandsmitglied Daniel Samardzic vor dem Edeka-​Markt Fausten & Knell in Ückerath für Anregungen und Fragen bereit.

Wie in den Jahren zuvor wer­den wir dabei zudem mit einem klei­nen Präsent auf das bevor­ste­hende Erntedankfest auf­merk­sam machen“, ver­spricht „Bärbel“ Brand, die zugleich Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Nievenheim ist.

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)