Einladung zum Tag der offe­nen Tür im Bildungszentrum Neuss des LAFP Polizei NRW

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) Am Samstag, dem 28. September, öff­net das Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW (LAFP NRW) am Standort in Neuss die Pforten. Spannende Einblicke und ein viel­fäl­ti­ges Programm, auch zum Mitmachen, war­ten auf Sie.

Im Mai wurde die neu­este der LAFP-​Liegenschaften durch den NRW-​Innenminister, Herbert Reul, fei­er­lich eröff­net. Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung über­zeug­ten sich von den guten Rahmenbedingungen für eine fach­ge­rechte Fortbildung von NRW-​Polizeibeamtinnen und ‑beam­ten, ins­be­son­dere im Bereich der Kriminalitätsbekämpfung und der Verkehrssicherheitsarbeit.

Der Direktor des LAFP NRW, Michael Frücht, erklärte: „Mit dem neuen und moder­nen Bildungszentrum stär­ken wir die Fortbildung von Kriminalistinnen und Kriminalisten und Verkehrsexperten. Dadurch leis­ten wir einen wich­ti­gen Beitrag für die pro­fes­sio­nelle und durch uns ste­tig fort­zu­ent­wi­ckelnde Arbeit der Polizei NRW.”

Nun wol­len wir auch Anwohnerinnen und Anwohnern sowie allen Interessierten die­sen Einblick ermög­li­chen. Seien Sie gerne dabei, wenn wir am Samstag, den 28. September 2019, von 10:00 bis 15:00 Uhr, unsere Türen für Sie öff­nen.

Die Veranstaltungsinfos im Überblick:
Tag der offe­nen Tür im Bildungszentrum Neuss des LAFP NRW /​Samstag, 28.09.2019, 10:00 – 15:00 Uhr /​Humboldtstraße 2, 41468 Neuss

Neben der Präsentation der Fortbildung der Polizei NRW berei­ten wir ab 10:30 Uhr ein viel­fäl­ti­ges und bun­tes Programm für Sie vor, dar­un­ter ein Mitmachprogramm für Groß und Klein sowie Auftritte der Brass-​Band des Landespolizeiorchesters NRW (ab 11:30 Uhr), der Landesturnriege (ab 13:00 Uhr) und der Landeskarategruppe der Polizei NRW (ab 14:00 Uhr). Vielleicht mögen Sie aber auch ein­fach an einer der stünd­li­chen Führungen durch das weit­läu­fige Bildungszentrum Neuss teil­neh­men oder sich his­to­ri­sche Polizeifahrzeuge anse­hen wie u.a. den Polizei-​Porsche, der damals auf Autobahnen für Ihre Sicherheit sorgte.

Außerdem fin­den Sie zum Beispiel Antworten auf Fragen wie: Wie funk­tio­niert eigent­lich Tatortarbeit? Was ler­nen Polizistinnen und Polizisten in den Fortbildungsbereichen Kriminalität und Verkehr? Kfz-​Tuning ist bei vie­len Menschen beliebt! Ist Tuning legal? Am Tag der offe­nen Tür erfah­ren Sie, wie man ein Fahrzeug sicher tuned, denn Tuning und Verkehrssicherheit schlie­ßen sich kei­nes­wegs aus. Kennen Sie eigent­lich das Polizeikampagnenfahrzeug 2019, einen BMW I8 im Polizei-​Design? Schauen Sie sich das getunte Polizeiauto vor Ort in Neuss an – zwei­fels­ohne ein ech­ter Hingucker.

Wie funk­tio­niert das Diensthundwesen der Polizei NRW? Wie kann ich mich bei der Polizei NRW bewer­ben und was kommt in der Bachelor-​Ausbildung und spä­ter im Polizeieinsatz auf mich zu?

(184 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)